Durchsuche unsere Webseite

Reisebine nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass du weißt, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Mediendienstestaatsvertrages (MdStV). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Kooperationspartnern, deren Dienstleistungen teilweise in dieses Internetangebot integriert wurden, beachtet werden.

 

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, deine Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie dein richtiger Name, Adresse, deine Postanschrift und die Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit deiner wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Webseite, fallen nicht darunter.

Du kannst das gesamte Online-Angebot unserer Webseite grundsätzlich ohne die Offenlegung deiner Identität nutzen. Wenn Du jedoch eines unserer Angebote wie z. B. eine Tour buchst, fragen wir dich nach deinem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt deiner freien Entscheidung, ob du diese Daten angeben möchtest.
Diese Daten werden dann für die Dauer der Auftragsabwicklung in elektronischer Form gespeichert. Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne deine ausdrückliche Einwilligung nicht.

Die über unser Kontaktformular aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung von Anfragen, die durch das Formular eingehen, verwenden. Nach Bearbeitung der Anfrage werden die erhobenen Daten innerhalb von sechs Monaten gelöscht.

 

2. Personenbezogene Daten und Cookies im Reisebineforum (www.Reisebineforum.de)
Aus rechtlichen Gründen sind wir gezwungen, die Mailadressen aller Benutzer unseres Reisebineforums zu speichern, die dort Beiträge veröffentlichen. Deshalb musst du dich registrieren, bevor du im Forum Beiträge schreiben kannst. Du kannst jedoch die meisten Bereiche unseres Forums auch besuchen und die Beiträge lesen, ohne dass du personenbezogene Daten preisgeben musst.

Deine im Reisebineforum angegebenen personenbezogenen Daten (z. B. Name und Emailadresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich gespeichert, um dem Nutzer die Inanspruchnahme und Verwaltung des Accounts zu ermöglichen. Sie dienen außerdem zur Kontaktaufnahme bei Beschwerden. Deine IP-Adresse wird beim Veröffentlichen eines Beitrags im Forum gespeichert und nur bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Forums oder bei rechtswidrigen Beiträgen ausgewertet.

Als Nutzer unseres Forums hast du das Recht, Auskunft über die über dich gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wende Dich dazu an unserem Forumadministrator unter admin(at)reisebineforum.de.

Aus technischen Gründen ist es außerdem nicht möglich, Beiträge im Reisebineforum zu schreiben, wenn du auf deinem Rechner keine Cookies akzeptierst (mehr dazu unten). Cookies sind keine Programme, können also auf deinem PC keinen Schaden verursachen. Du kannst diese Cookies allerdings beim Verlassen des Forums automatisch löschen, wenn du anstatt den Browser einfach zu schließen auf die Schaltfläche "Logout" klickst. In diesem Fall musst du beim nächsten Besuch deine Zugangsdaten neu eingeben. Wir empfehlen dir die Option "Logout", wenn evtl. noch andere Personen Zugang zu deinem Computer haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte deines Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation deiner Person zulassen. Sie dienen unter anderem der Erleichterung der Navigation auf unseren Webseiten. Du kannst das Speichern von Cookies auf deiner Festplatte verhindern, indem du in deinem Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählst. Du kannst deinen Browser auch so einstellen, dass dieser dich vor dem Setzen von Cookies fragt, ob du einverstanden sind. Außerdem kannst du einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen.

 

3. Personenbezogene Daten von Partner-Seiten
Wir können keine Verantwortung oder Haftung für die Angebote von Partner-Seiten (so genannte Affiliate-Programme) wie HostelWorld, Hostelbookers, Booking.com, Mojoknows, Taxback.com oder Viator übernehmen. Wir werden jedoch in jedem Fall darauf hinwirken, dass die Partner-Angebote ähnliche Datenschutzrichtlinien wie wir selbst einhalten.
Partner-Seiten erkennst du daran, dass die angezeigte Webadresse in deinem Browser nicht mehr mit "http://www.reisebine.de/ ...." oder "http://www.autofahren-australien.de/... beginnen.

 

4. Weitergabe personenbezogener Informationen und Daten an Dritte
Wir verwenden deine personenbezogenen Daten und Informationen im Falle einer Produktbestellung (u. a. Sprachkurse, Touren, Flugspecials, Starter-Packages, Camper) nur innerhalb von Reisebine sowie der verbundenen Veranstalter. Wir geben sie in keinem Falle an Dritte weiter. Sollten jedoch im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy von Reisebine gebunden.
Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir deine Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

5. Haftung für Links
Reisebine enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Wir machen uns die Inhalte dieser Internetseiten nicht zu eigen und können deshalb für die inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unseren Angeboten verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.

 

6. Haftung für Inhalte
Die auf unseren Webseiten (Reisebine.de, Reisebineforum.de, Reisebineblog.de) abrufbaren Beiträge dienen nur der allgemeinen Information und nicht der Beratung in konkreten Fällen. Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf den Webseiten enthaltenen Informationen und Daten gemäß § 7 Abs. 1 TMG zu sorgen. Für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Daten wird jedoch keine Gewähr nach § § 8 bis 10 TMG übernommen. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformation handelt. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

7. Dein Recht auf Widerruf
Wenn du uns personenbezogene Daten überlassen hast, kannst du diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Löschung nicht berührt.

 

8. Google Analytics
Reisebine.de, Workandtravel.Reisebine.de, Neuseeland.Reisebine.de, Stopover.Reisebine.de, Fiji.Reisebine.de, der Reisebineblog.de, das Reisebineforum.de sowie Autofahren-Australien.de und Autofahren-Neuseeland.de verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung.

Google Analytics verwendet Cookies, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Websiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf deine Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfährst du unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Du kannst auch die Speicherung der Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern (Anleitung siehe unten). Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: "Browser-Add-on".

 

9. Google Adwords Conversion Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf deinem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn du bestimmte Internetseiten unserer Webseiten besuchst und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst du dieser Nutzung widersprechen, indem du die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhinderst (Anleitung siehe unten). Du wirst dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google findest du unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/.
 

Du möchtest NICHT, dass Google deine Daten verarbeitet und weitergibt?
Du kannst die Installation der Cookies durch die Einstellung: "keine Cookies akzeptieren" in deiner Browser-Software verhindern (im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies). Dies schränkt die Nutzung unserer Webseite in keiner Weise ein.
Ansonsten erklärst du dich durch die Nutzung von Reisebine mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 
10. Verwendung von Facebook Social Plugins

Unsere Webseiten verwenden Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzt du einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn du keine Zuordnung dieser Daten zu deinem Facebook-Account wünschst, logge dich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfährst du unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

11. Datenschutzerklärung für Google +1
Unsere Webseiten verwenden Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzt du einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn du keine Zuordnung dieser Daten zu deinem Google-Account wünschst, logge dich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfährst du unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

12. Datenschutzerklärung für Twitter
Unsere Webseiten verwenden Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzt du einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn du keine Zuordnung dieser Daten zu deinem Twitter-Account wünschst, logge dich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfährst du unter https://twitter.com/privacy.

 

11. Datenübertragung im Internet
Reisebine weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

 

12. Kontaktdaten des Impressums
Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn Reisebine hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

13. Fragen & Informationen
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wende dich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von Reisebine unter info(at)reisebine.de. Du kannst auch unser Kontaktformular zur Kontaktaufnahme benutzen.

Reisebine

 Brandenburgische Str. 30 – 10707 Berlin
Tel: 030/889 177 10 – Fax: 030/889 177 11