Camper OZ

Camper NZ

Autokauf

Tipps & Infos

Tests

Durchsuche unsere Webseite

Zielpublikum:
In Größe und Leistung entspricht der Chubby dem Vorgängermodel "Budgie". Das 2013er Baujahr verspricht nicht so viele Fahrkilometer und eine moderne Ausstattung!

Vor allem junge Backpacker mit knapper Reisekasse und Abenteuerlust aber dem Wunsch nach dem gewissen Etwas und neuester Ausstattung werden mit dem Chubby eine wunderbare Zeit erleben.
 

Aufbau/Ausstattung:
Der klassische Minivan bietet samt komfortabler Innenausstattung bis zu 2 Personen Platz. Der Chubby Camper gehört zu den beliebtesten Fahrzeugen bei Travellers Autobarn Kunden. Er überzeugt beim Preis und bietet eine Vielzahl an zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen.

Tagsüber kann am Innentisch Platz genommen werden, am Abend ist der Wohnraum mit wenigen Handgriffen in ein Doppelbett verwandelt. Die Fenster hinten und im Durchgang zur Fahrerkabine sind mit Vorhängen versehen, um neugierige Blicke zu vermeiden. Schlafsäcke, Kissen und Bettzeug gehören beim Chubby immer dazu. Besonders praktisch ist der Stauraum unter den Bänken und sonstigen Ecken im Innenraum.

Unter der Heckklappe ist eine kleine Küchenzeile eingebaut: mit Spüle, einer manuellen Wasserpumpe und Stauraum sowie einem extra lang kühlendem Esky (Kühlbox), mobilem Gaskocher, Besteck und Geschirr. Zusätzlich lassen sich Dachträger gegen eine Gebühr aufbauen - falls das eigene Surfbrett auch fachgerecht untergebracht werden muss.

Beachtet werden sollte, dass der Chubby nur für 2 Personen zugelassen ist. Es ist gesetzlich nicht gestattet, Passagiere auf Sitzplätzen ohne Gurt zu befördern. Die australische Polizei ist in dieser Hinsicht sehr aufmerksam.

 

Fazit:

Reisende, die einen schnittigen und preisgünstigen Van mieten möchten und dabei auf neuestes Baujahr und modernste Ausstattung Wert legen, können sich mit dem Chubby in das Land verlieben.

Reisebine

 Brandenburgische Str. 30 – 10707 Berlin
Tel: 030/889 177 10 – Fax: 030/889 177 11